Prinzessin Madeleine – Gipsbauch mit Ornament und Fußabdrücke

madeleine_orna_krone_webgalerie
Dieses Gipsbäuchlein ist seit ein paar Tagen auch wieder zu Hause. Die kleine Madeleine hat als Wandtattoo in Ihrem Zimmer ein Prinzessinnen-Logo mit Krone. Das haben wir in die Gestaltung einfließen lassen. So passt der Gipsbauch wunderbar ins Kinderzimmer…
madeleine01   madeleine02

Comic-Murmel: Gipsabdruck “Boom”

boom_webgalerie
Als Knaller kam er zur Welt – der kleine Fridolin. Mittlerweile ist sein Lieblingsheld “Supeman”. Wen wundert es da, dass der Gipsbauch seiner Mama zur “Supermurmel” wurde. Ich wünsch euch verdammt viel Spaß mit eurem Gipsabdruck und actionreiche Stunden zu dritt/viert. 
ga_boom1  ga_boom2

Gibsbauch mit Ornament und Baby-Fußabdrücke

Dieses Gipsbäuchlein sollte heute per Post zu Hause (Nähe Dillingen) ankommen…
yvonne_orna_webgalerie
Ornamente und Schmetterlinge sind bei meinen Damen grad wieder voll im Trend. Es werden also in den nächsten Wochen weitere Gipsabdrücke mit dieser Gestaltungs-Kombi in immer wieder neuen Farben folgen. Man darf gespannt sein…
ga_mary1  ga_mary2

Gipsbauch im bunten Eulen-Design … super für´s Kinderzimmer

sandra_eule_webgalerieJa, ihr seht richtig. Aus dem Gipsabdruck meiner liebe Kundin aus Mering ist eine süße Eule geworden. Wir haben einfach Öhrchen ausgeschnitten bzw. stehenlassen und die Form des weiblichen Körpers tat sein Übriges 😉 Bunt bemalt ein echter Hingucker fürs Kinderzimmer. Hinterleuchtet kann das “Vögelchen” auch super als Nachtlampe zum Einsatz kommen.
eule01     eule02

Gipsbauch im Stil einer venezianischen Maske …

… so lautete der Auftrag. Als Vorlage hat mir meine Kundin aus Westendorf ein paar Fotos von venezianischen Masken geschickt, welche ihr gut gefallen.
maske03  maske02  maske01  maske04
Und heraus kam – wie ich finde – ein ziemlich “heißer” Gipsabdruck in schwarz-gold mit Ornamenten, Spitze, Federn, Borte und Brosche. Alles, was eben eine venezianischen Maske ausmacht.
samantha_venedig_webgalerie
venedig01  venedig02
Vielen lieben Dank für den tollen Auftrag. Hat riesig Spaß gemacht. Bin gespannt, was die kleine Emilia dazu sagt, wenn sie mal sprechen kann 😉

Gipsbauch mit Schmetterlings-Ornament zu Hause

Eine Freundin Nähe Stuttgart hat mir heute einige Fotos Ihres Gipsabdruckes, der zu Hause im Kinderzimmer hängt, geschickt. Diesen habe ich vor einigen Monaten abgeformt, bearbeitet und gestaltet. Er sieht richtig “frisch” aus vor der quitschgrünen Wand… Danke für die tollen Fotos und Bussi für Lena!
ga_lena06
ga_lena01  ga_lena05  ga_lena03  ga_lena04  ga_lena02

Gipsbauch mit maritimem Bauchband

gipsabdruck_bauchband
Ich durfte gerade eben diesen wunderhübschen Babybauch abformen. Der Gipsbauch ist zwar noch feucht aber wir haben trotzdem schon mal das Bauchband aufgelegt, dass sich meine liebe Kundin aus Augsburg Haunstetten für die Gestaltung ausgesucht hat. Es soll ein maritimes Design werden und da passt das Band wunderbar dazu. Bis zur Fertigstellung werden noch einige Wochen vergehen. Aber Ihr dürft schon mal gespannt sein… 😉

Perlmutt-Bäuchlein mit Schleife und Schmetterlingen

carola_perlmutt_webgalerie
Vor ein paar Tagen ist dieses romantische Perlmutt-Bäuchlein fertig geworden. In beige-gold mit Ornament-Schleife und Aurorafaltern.
Ich möchte euch kurz die Geschichte zu diesem Motiv erzählen: Die “Mama” dieses Gipsabdruckes fand nämlich ihr Glück im Unglück. Denn erst nach drei Fehlgeburten kam mit ihrer vierten Schwangerschaft die süße Miriam zur Welt. Die vier Falter stehen für diese vier Schwangerschaften, wobei die drei auf der Schulter als Sternenkinder “davonflattern”. Miriams Schmetterling bleibt und ziert den Babybauch…
Eine sehr emotionale Auftragsarbeit, die mir immer wieder Gänsehaut beschert.
carola_perlmutt_sterne   carola_perlmutt_beleuchtet
Hier sehen wir das Perlmutt-Bäuchlein an seinem neuen Platz zu Hause.
carola_perlmutt_zuhause

Gipsbauch mit 3D-Hand- und Fuß-Abdruck

martina_3d_webgalerieEine Augsburger Mama hat letztes Jahr in Eigenregie nicht nur einen Gipsabdruck Ihres Babybauches selbsterstellt, sondern auch einen 3D-Hand- und Fuß-Abdruck von Ihrer kleinen Maus. Beides hat sie dann zu mir ins Designbüro gebracht. Den Gipsbauch zum Glätten und Gestalten und die 3D-Abdrücke zum Nachbearbeiten und Anbringen/Aufkleben. Das Ergebnis ist ein “Schmetterlingsbauch” mit versteckten Bohrungen als Zusatzeffekt beim Hinterleuchten des Babybauches.
martina_3d_beleuchtet1      martina_3d_beleuchtet2