Gipsabdruck im Tierfellmuster-Optik

Hab ich euch eigentlich schon mal dieses farbenfrohe Exemplar gezeigt? Es ist der zweite Gipsabdruck, den ich je gemacht habe. Der allererste mit Arm und Hand. Da er keine Auftragsarbeit war konnte ich mich in Sachen Gestaltung so richtig austoben und hab gleich mal tief in den Farbtopf gegriffen. Ein wenig Wahnsinn gehört bei so einem Design natürlich dazu. Er hängt nun in meinem Büro und erinnert mich immer an die Anfangszeit meiner „Gipsbauch-Designerei“.
web_tierfellmuster2
web_tierfellmuster1

Selbsterstellter Gipsabdruck veredelt und gestaltet

Sehr elegant zeigt sich dieser Gipsbauch mit floralem Ornament in Dunkelblautönen.jannik_orna_webgalerie
jannik_orna2  jannik_orna1

2 Kinder – 2 Gipsbäuche

Back to the roots. Der Gipsabdruck in pink-grau, den ihr hier seht, war mein aller, aller, aller, aller erster Gipsbauch, den ich je erstellt und gestaltet habe. Bis auf den Namenszug. Der war damals noch nicht draufgepinselt. 
aryana_webgalerie
In der Zwischenzeit hat es bei der kleinen Familie wieder Nachwuchs gegeben. Die Schwangerschaft wurde wieder in Gips verewigt und so entstand Abdruck Nr. 2 in genau der gleichen Gestaltung – allerdings in türkis-grau. Ist ja ein Bub geworden.
aryo_webgalerie
Für die Namensbeschriftung hat mir die „Mama“ einfach den ersten Abdruck nochmals vorbeigebracht und ich konnte beide im selben Schriftzug bemalen. Letzte Woche wurden die zwei hübschen wieder nach Hause geholt. Wer weiß – vielleicht kommt ja noch ein gelber oder violetter oder grüner Abdruck dazu 😉

Geschwisterabdruck im Rüschen-Design

Vor kurzem konnte dieses apfelgrüne Rüschen-Bäuchlein wieder nach Hause, zum Geschwisterabdruck. Denn vor gut 1,5 Jahren durfte ich den ersten der beiden Gipsabdrücke in türkis-blau gestalten.
katja_spitzen2_webgalerie
Das Design beim zweiten Gipsbauch blieb das gleiche – Schleifen, Rüschen, Borte, Ornament, Foto, Name, Bohrungen – eben nur in einer anderen Farbe. Die allererste Gestaltung in Grün, die ich machen durfte. Ich finde Ihn fantastisch frisch, richtig zum anbeißen…
katja_spitzen_webgalerie

Gipsabdruck in Lederhosen-Optik mit ganz vielen Accessoires

lederhose05
Endlich, endlich, endlich. Ich durfte meine erste Gipsabdruck-Lederhose gestalten. Und was soll ich sagen: Ich bin ja sooooo stolz! Gemeinsam mit den Ideen und Wünschen der „Eltern“ sind so viele tolle Details entstanden, dass man gar nicht recht weiß, wo man als erstes hinschauen soll.

Die aufgemalte Lederhose ist mit „echten“ Accessoire wie Knöpfen, Hosenträgerschnallen, Datumskette und sogar einer echten Taschenuhr ausgestattet, auf welcher die Uhrzeit der Geburt eingestellt ist. Auf den Holzwäscheklammern sieht man Geburtsgewicht und -größe. Das Halstuch mit Bayernrauten-Muster und die Blau-weißen Spitzen lassen die Lederhose gleich noch viel plastischer wirken. Im grünen Ornament der Lederhose ist Niclas Name und sein Sternzeichen „versteckt“.

Es hat mich sooooo riesig gefreut, dass die Eltern (übrigens aus München – woher denn sonst) bei der Abholung sooooo begeistert waren und es irgendwie gar nicht fassen konnten. Kann ich ja selber kaum. die Bearbeitung hat sooooo viel Spaß gemacht und war eine echte Herausforderung.
Liebe Münchner, ich wünsche euch ganz viel Freude an eurem Lederhosen-Gipsbauch und eine wunderbare Zeit zu dritt…
graue_lederhose_webgalerie

lederhose03   lederhose06lederhose04  lederhose02

Schlicht und elegant – Gipsbäuche in weiß mit Schleife

Diese beiden hübschgemachten Geschwisterabdrücke durften letzte Woche wieder die Heimreise antreten. Elegant in weiß und den typischen Babyfarben rosa und hellblau zieren sie nun das Elternschlafzimmer. Dann bleibt mir nur, wunderschöne Träume zu wünschen…hannah_henryhannah_rosa_webgalerie   henri_hellblau_webgalerie

Gipsabdruck mit Pusteblumen

Dieses Bäuchlein wurde vor ein paar Tagen abgeholt. Mit Pusteblumen-Design in pink und türkis. Die asymmetrische Form des Oberschenkelansatzes ist ein zusätzlicher Hingucker und bietet Platz für ein paar der kleinen „Flugobjekte“.
larissa_pusteblume_webgalerie
Die Eltern der süßen Larissa werden in Eigenregie noch eine Beleuchtung integrieren. So wird der Abdruck zu einer ganz besonderen Wandlampe.
larissa_ga1  larissa_ga2

Aus EINS mach ZWEI: Gipsabdruck-Kloning

Die Mama dieser beiden Gipsbäuche hatte es bei Ihrem Erstgeborenen versäumt einen Gipsabdruck des Babybauches zu erstellen. Aber gar kein Problem – bei der zweiten Schwangerschaft hat sie zusammen mit Ihrem Mann einfach zweimal abgeformt. So bekommt auch der ältere Sohnemann ein Babybauch-Erinnerungsstück.

Der Ehemann hat die beiden Gipsabdrücke zu mir gebracht, um sie glätten und gestalten zu lassen. Wieder zu Hause angekommen erzählte er allerdings (frech aber durchdacht) seiner Frau, dass ich die beiden rohen Abdrücke als „unbrauchbar“ erklärt und entsorgt hätte. Sie waren tatsächlich etwas instabil aber sehr gut weiterverarbeitbar. Seine „arme“ Frau ließ er in dem Glauben, nun keine einzige Erinnerung an die Schwangerschaften zu haben. Sie war natürlich sehr enttäuscht…

lukas_stefan_03

Um so mehr hat sie sich gefreut, als dann pünktlich zu Muttertag die beiden verschönerten Gipsabdrücke wie aus dem Ei gepellt auf dem Tisch standen. Ich hoffe, das Bangen hat sich gelohnt und sie war nicht all zu sauer auf Ihren Mann, der sie mal so was von auf den Arm genommen hat 🙂

Kunden-Zitat: „Die Abdrücke sind einmalig schön geworden. Meine Frau war zu Tränen gerührt und hat sich wahnsinnig gefreut.“stefan_lukas_webgalerie

lukas_stefan_webgalerie lukas_stefan_02  lukas_stefan_05  

Verträumt in altrosa und hellgelb

Dieses romantische Bäuchlein ist gestern wieder zu Hause angekommen.
sophia_perlmutt_webgalerie
Die Mama der kleinen Sophia hatte den Abdruck mit einem meiner Gipsabdruck-Sets zu Hause selbst erstellt und mir den rohen Gipsbauch per Post zugeschickt. Gewünscht hat sie sich eine verträumte Perlmutt-Glanz-Variante in altrosa und hellgelb mit Schmetterlingen und Spitze. Also ich finde ihn ganz bezaubernd…
sophia_perlmutt01    sophia_perlmutt02

Verträumter Gipsbauch mit Schmetterlingen in rosa-pink-gold

valentina_rahmen_webgalerieDieses zarte Bäuchlein wurde gerade eben wieder mit nach Hause genommen. Meine liebe Kundin aus Gablingen hat mir bei der Bemalung Ihres Gipsabdrucks freie Hand gelassen. Vorgabe war nur: rosa-pink-gold im Thema Schmetterlinge. Und hier das Ergebnis. Vielen lieben Dank nochmal für dein Vertrauen. Ich wünsche dir und deiner kleinen Familie alles, alles Gute und bin mir sicher – wir sehen uns bald wieder 😉
valentina04  valentina03  valentina02  valentina01