Reines Wasser für gesunde Babys

Viele Mamas machen sich Gedanken darüber, ob das Wasser, dass sie Ihrem Baby zu trinken geben und das sie zum Zubereiten der Säuglingsnahrung verwenden auch wirklich geeignet für ihren Schatz ist. Welches Wasser aus dem Angebot an “babyfreundlichen” Mineralwassern ist am besten oder soll man doch auf das Leitungswasser zuhause zurückgreifen?

AcalaQuell® bietet hierfür eine tolle Lösung mit Wasserfiltern, welche aus jedem Leitungswasser, reines und gesundes Wasser “zaubert”. Diese Fileranlagen gibt es als Stand- und Kannenfilter. Es wird ohne Strom gearbeitet und kein eigener Wasseranschluss benötigt. Ich habe mir und meiner Familie vor 2 Jahren einen Standfilter gekauft und bin seitdem sehr begeistert von dem leckeren “weichen” Wasser. Die Bedienung ist so einfach, dass auch mein Sohnemann es liebt, sein “Zauberwasser” selber zu zapfen.

So sieht der Keramikfilter nach 1 Jahr Gebrauch aus. Er filtert den Rost der Leitungsrohre aus dem Wasser. Wenn ich mir vorstelle, dass wir das eigentlich alles mittrinken würden 🙁

Ein AcalaQuell® Wasserfilter arbeitet nach den neuesten Technologien, ohne künstlichen Druck. Wie in der Natur, durchwandert das Wasser eine Vielzahl von Schichten aus verschiedenen Materialien und reinigt sich auf seinem Weg durch diese Schichten. Somit erhält man Wasser von höchster Qualität, denn Stoffe wie Schwermetalle, Pestizide, Hormonrückstände, Medikamentenrückstände etc. werden zuverlässig reduziert. Die vielen Vorteile dieses Filtersystems sind auf der Herstellerseite aufgelistet.

Als mein Sohn noch ein Baby war, kannte ich leider diese Filtertechnologie noch nicht. Heute würde ich sie jeden Eltern empfehlen. Denn nur unbelastetet Wasser trägt der Gesundheit unserer Kinder – insbesondere unserer Babys – bei. Und nicht nur der Kleinsten, auch ich selbst und mein Mann möchte unser “Zauberwasser” nicht mehr missen 🙂

Kannenfilter

Standfilter